Alumni Freiburg e.V.
English

Spendenzweck: Studentische Projekte

Mit Ihrer Hilfe können wir viel erreichen!

Dank zahlreicher großer und kleiner Spenden von Alumni und Alumnae können viele Projekte von Studierenden unterstützt werden.

Alumni Freiburg e.V. verleiht jährlich einen Alumni-Preis an Studierende unterschiedlicher Fakultäten. Ermutigt und gefördert werden damit herausragende akademische Leistungen. Warum das so wichtig ist, erklärt Letizia Malottke, Preisträgerin des Alumni-Preises: „Für mich war die Auszeichnung, die ich durch den Alumni Freiburg e.V. erhalten habe, ein Ansporn meine Abschlussarbeit zu einer Dissertation auszuarbeiten.“

Der Alumni-Preis für soziales Engagement wird jährlich an Studierende verliehen, die sich in besonderer Weise für unsere Gesellschaft einsetzen. Er ist mit bis zu 2.000 € dotiert. Auf diese Weise unterstützen wir die Preisträgerinnen und Preisträger dabei, ihr außergewöhnliches Engagement fortzusetzen. Mit den Spenden unserer Ehemaligen konnten wir z.B. die Psychologiestudentin Dunja Khoury fördern, welche sich für syrische Flüchtlingskinder einsetzt.

Wissenschaftliche Exkursionen von Studierenden sind eine große Bereicherung für jedes Studium, verlangen aber eine teils erhebliche Eigenbeteiligung. Ihre Spenden erlauben es uns, Zuschüsse zu den Reisekosten zu gewähren – und schaffen die Voraussetzung für unvergessliche Studienerfahrungen.

Studentische Kulturgruppen wie die Uni BigBand oder der aka-Filmclub schaffen für Studierende, Lehrende und Gäste der Universität Freiburg einen wichtigen Mehrwert im Universitätsalltag. Auch diese Gruppen fördert der Alumni Freiburg e.V.

Eine Übungsmöglichkeit für den Ernstfall – die Ausstattung des Studierenden Trainings Zentrums (StudiTZ) der Medizinischen Fakultät konnte durch Mittel von Alumni Freiburg e.V. erweitert werden: Der neue Trainingsrucksack und technische Geräte, wie Beatmungsbeutel, Pulsoxymeter, sowie ein Trainings-Defibrillator, ermöglichen nun eine realitätsnahe Ausbildung der Studierenden.

 

Spenden Sie jetzt!

 

Klicken Sie hier, um zur vorherigen Seite zurückzukehren.