Bericht zum Stammtisch vom 17. September 2013

Bericht zum Stammtisch vom 17. September 2013

Im AlliiertenMuseum in Berlin-Dahlem waren die Berliner Alumni am 17. September 2013 zu Gast. Die Direktorin des Museums, Frau Dr. Gundula Bavendamm, Freiburger Alumna und promovierte Historikerin, führte die Gruppe durch die Ausstellungsgebäude und die Hastings-Maschine, die während der Luftbrücke zum Einsatz kam. Dazu wusste sie zu berichten, dass es ironischerweise nur mit Hilfe von Transporthubschraubern der abziehenden Sowjetarmee möglich war, dieses schwere Gerät nach Dahlem zu schaffen. Ihren Abschluss fand die Führung am „Spionagetunnel“, von dem das AlliiertenMuseum ein Bruchstück beherbergt. Zum Ausklang des Abends traf sich eine größere Gruppe unter den Teilnehmern noch im fußläufig benachbarten Châlet Suisse.