Club Württemberg im Landesmuseum - Mit dem Schwert durch die Jahrhunderte

Club Württemberg im Landesmuseum – Mit dem Schwert durch die Jahrhunderte

Das Landesmuseum Baden-Württemberg weist in diesen Monaten auf eine Sonderausstellung hin, die auch in Presse und Medien schon Beachtung gefunden hat: „Das Schwert begleitet Menschen schon seit Jahrtausenden – als tödliche Waffe, Grabbeigabe, Prestigeobjekt oder wertvolles Markenprodukt. Kommen Sie mit auf eine eindrucksvolle Reise zum Ursprung der „Faszination Schwert“: Entdecken Sie im Alten Schloss in Stuttgart auf über 1.000 m² Ausstellungsfläche mehr als 340 einzigartige Objekte, wundersame Repliken, weltbekannte Schwerter oder 3.600 Jahre alte Originale.“ Der Alumni Club Württemberg nahm dies als Anlass, seinen Jahresauftakt dort durchzuführen. Gut zwei Stunden nach dem Eintreffen und einer kurzen Begrüßung besichtigten Clubmitglieder einzeln oder in kleinen Gruppen die Ausstellung und hatten so individuell Zeit, Exponate zu betrachten und nach eigenem Wunsch zu vertiefen, etwa mit dem Audio-Guide. Anschließend fand ein gemütlichen Ausklang in der Gastronomie der Innenstadt bestehen. Vorsitzender Dr. Uttam Das stellte dort weitere Vorhaben des kommenden Jahres dar.

Nächster Termin ist eine Besichtigung des Weinbausmuseums in Stuttgart-Uhlbach mit anschließender Weinverkostung am So., 07.04.2019.