Professor Lars P. Feld zur Schuldenkrise

Professor Lars P. Feld zur Schuldenkrise

Am 26.03.2012 berichtete Professor Lars P. Feld, Leiter des Walter Eucken Instituts und Mitglied des Sachverständigenbeirats zur Beurteilung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung („Wirtschaftsweiser“), in den Räumen der Rechtsanwaltssozietät CMS Hasche Sigle (www.cms-hs.com) am Potsdamer Platz über mögliche Wege aus der europäischen Schuldenkrise.
Professor Feld zog die Linie von bekannten und weniger bekannten Ursachen für die Schuldenkrise hin zu einer Überprüfung der diskutierten Abhilfemaßnahmen und erläuterte schließlich den Vorschlag der Wirtschaftsweisen.

Ein Besucher schreibt zur Veranstaltung:
„Für die Einladung zu dem hochinteressanten Vortrag möchte ich mich noch einmal sehr bedanken. Auch wenn man schon viel über das Schuldenthema gelesen und gehört hat, war der Vortrag von Prof. Feld wirklich brillant. Er hat die hochkomplexen Probleme mit klarer Sprache anschaulich gemacht. Ich bin gespannt, ob sich der Sachverständigenrat mit seinem Vorschlag doch noch etappenweise durchsetzt.“
Clubpräsident Dr. Gerd Leutner begrüßt Herrn Prof. Dr. Lars P. Feld
Prof. Dr. Lars P. Feld vor dem Alumni-Club Freiburg.
Der „Wirtschaftsweise“ Prof. Dr. Lars P. Feld während seines Vortrags
Geselliger Abschluss des Vortrages mit Freiburger Universitätswein.