Geschäftsstelle +49 761 2038814 info@alumni-foerdern.uni-freiburg.de

Alumni-Club Württemberg: Prof. Dr. Stefan Hiermaier referiert zum Wissens- und Technologietransfer der Universität Freiburg

Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
09.10.2018, 19:30 Uhr

Veranstaltungsort
KPMG AG WPG

Kategorien


Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Ehemalige der Albert-Ludwigs-Universität,

 

nach der interessanten Führung durch das Museum Hohenasperg sowie den Veranstaltungen in den Dinkelacker-Gaststuben zum Umbruch – Jahr 1968 und jüngst dem Besuch des Stuttgarter Weindorfs freut es mich, zur nächsten Veranstaltung des hiesigen Clubs einladen zu können.

Der Vize-Rektor unserer Alma Mater, Prof. Dr. Gunther Neuhaus, weilt in diesem Herbst in der Landeshauptstadt. Er wird begleitet von Herrn Rudolf-Werner Dreier, dem Geschäftsführer von Alumni Freiburg e.V.

Wir erwarten daher einen hochaktuellen und interdisziplinären Vortrag von Prof. Dr. – Ing. habil. Stefan Hiermaier zum Leitthema des Wissens- und Technologietransfer der Universität Freiburg und ihrer Zusammenarbeit mit Industrie sowie kleineren und mittleren Unternehmen.

 

Freiburg ist ein Standort für Spitzenforschung, auch zur Nachhaltigkeit. Spitzencluster für Mikrosystemtechnik, Elektromobilität im Südwesten oder Innovationscluster wie Future Urban Security sind Begriffe, die in diesem Zusammenhang fallen und Antworten etwa zur Komplexität moderner Infrastruktursysteme liefern sollen. Wie Ergebnisse aus der Wissenschaft etwa mit Hilfe von Netzwerkpartnern in die Praxis gelangen und dann als Innovationen den hiesigen Wirtschaftsstandort stärken und erhalten, betrifft viele Bereiche. Es ist eine stete Herausforderung für alle diese Akteure im internationalen Wettbewerb.

Prof. Dr.-Ing. habil. Stefan Hiermaier, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut (EMI), Inhaber der Gips-Schüle-Professur für Nachhaltige Ingenieursysteme und Gründungsdirektor des

Instituts für Nachhaltige Technische Systeme (INATECH) – dem dritten Institut an der Technischen Fakultät der Universität Freiburg – wird zu diesem Wissens- und Technologietransfer der Universität Freiburg – verständlich für alle – sprechen mit einem Fokus auf die Zusammenarbeit mit Industrie und kleineren und mittleren Unternehmen (KMUs).

Es wird bis 02. Oktober 2018 um eine verbindliche Anmeldung unter Angabe der Personenzahl gebeten sowie um Verständnis, dass Einlass auch dieses Mal nur bei vorheriger namentlicher Anmeldung erfolgen kann. Bitte senden Sie Anmeldungen unter Angabe der Personenzahl am besten per E-Mail bis zum genannten Stichtag an drdasalumni@googlemail.com oder sonst per Post mit dem beigefügten Rückantwortbogen an das Alumni-Büro.

Ich hoffe, Sie finden Interesse an dieser Veranstaltung und freue mich auf eine persönliche Begegnung bzw. ein Wiedersehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. iur. Uttam Das
Vorsitzender Alumni-Club Württemberg