Alumni-Preise für Studienleistungen

An verschiedenen Fakultäten der Universität Freiburg werden herausragende akademische Studienleistungen mit Alumni-Preisen ausgezeichnet. Honoriert werden damit Leistungen, die die Studierenden im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten erbracht haben. Forschendes Lernen befähigt zu wissenschaftlicher Schreib- und Forschungskompetenz – die Preisträgerinnen und Preisträger von Alumni Freiburg e.V. haben in ihren Abschlussarbeiten diese Kompetenzen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. In Biologie und der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen werden die Jahrgangsbesten und bei der Technischen Fakultät Soziales Engagement mit den Alumni-Preisen ausgezeichnet. Im Rahmen der Absolventenfeiern der Fakultäten hat Alumni Freiburg e.V. den Preisträgerinnen und Preisträgern ihre Urkunden überreicht und ihre Studienleistungen gewürdigt

 

Preisträger*innen 2024

Für ihre exzellenten Arbeiten, Bestleistungen oder ihr soziales Engagement wurden 2024 die folgenden Studierenden ausgezeichnet – sowie weitere Studierende, die nicht namentlich genannt werden möchten:

Fakultät für Philologie

Fakultät für Chemie und Pharmazie

Staatsexamen

    • Julian Held
    • Christiane Hey
    • Jonas von Blomberg

Fakultät für Mathematik und Physik

Theologische Fakultät

Medizinische Fakultät

Fakultät für Biologie

Die Fakultät für Biologie zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

Fakultät für Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaften

Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

Technische Fakultät

Die Technische Fakultät zeichnet folgende Studierende für ihr soziales Engagement aus:

 

Preisträger*innen 2023

Für ihre exzellenten Arbeiten, Bestleistungen oder ihr soziales Engagement wurden 2023 die folgenden Studierenden ausgezeichnet – sowie weitere Studierende, die nicht namentlich genannt werden möchten:

Fakultät für Philologie

Master of Arts

    • Sophie-Constanze Bantle, mit der Arbeit: „”It Is the Precise Details of Our Lives Caught and Represented to Us” –
      The Neo-Victorian Detective Series as a Mirror of 21st-century Britain“
    • Wifek Bouaziz, mit der Arbeit: „Routinisation in Joint Action: (Dis-)Alignment as a coordination resource – Collaborative transcription of a Kera’a shamanic ritual“
    • Martin Meindl, mit der Arbeit: „Quantitative Analyse linguistischer Merkmale des Zweiten Südslavischen Einflusses im Apostolos des Uspenskij Spisok der Velikie Minei Čet’i“
    • Lina Zhou, mit der Arbeit: „Upward Mobility in Anzia Yezierska’s Bread Givers and Andrea Levy’s Never Far From Nowhere“
    • David Nieswandt, mit der Arbeit: „Zwischen Auflösung und Widerspruch – Poetik der Schlussgebung in den Erzählungen Heinrich von Kleists“

Master of Education

    • Nadja Wicher, mit der Arbeit: „Teaching in Motion – Perspectives for the English-Language Classroom“

Fakultät für Chemie und Pharmazie

Bachelor of Science

    • Luca Söhner, mit der Arbeit: „Teilsynthese von (±)-Lupinin unter Anwendung einer dual photoredox-/nickelkatalysierten Allylierungreaktion für N-PMP-Aminosäuren“
    • Sina Rombach, mit der Arbeit: „Formale (Pseudo-)Halo-Chalkogenierung von ArinenFormale (Pseudo-)Halo-Chalkogenierung von Arinen“
    • Anne Jans, mit der Arbeit: „Einfluss des Zinkgehaltes in fluorierten Cu/ZnO-Methanolkatalysatoren“
    • Max Bonengel, mit der Arbeit: „Transiente EPR-Untersuchungen von Singlet Fission in Pentacen gedopten Polymerfilmen“

Master of Science

    • Nicole Schiffelholz, mit der Arbeit: „Characterization of protein and chromatin interactions of the Schizosaccharomyces pombe transcription factors Pap1 and Prr1“
    • Jonathan Moritz Mauß, mit der Arbeit: „Manganese oxides for redox-flow batteries and supercapacitors“
    • Vanessa Barth, mit der Arbeit: „Diphosphate synthesis: a new application for c-PyPa“
    • Lucca Sielaff, mit der Arbeit: „Untersuchung von Proteindynamiken und intramolekularen Abständen mittels EPR-Spektroskopie“
    • Simon Hammer, mit der Arbeit: „Investigation of carboxylated Agarose-PEG-Networks as photocurable bioink“
    • Jannes Felsch, mit der Arbeit: „Initiating Proteases of the Complement System: Target Expression, Characterization and Evaluation of Therapeutic Modulators“
    • Katharina Lorenz, mit der Arbeit: „Polymer reinforced concrete: design and experimental evaluation of coextruded multi-material fibers for developing enhanced mechanical properties“
    • Malte Sebastian Beccard, mit der Arbeit: „Development of Supramolecular PEs“
    • Fabrice Krier, mit der Arbeit: „Development of a qPCR kit for the detection of Listeria monocytogenes in food“
    • Josephine Häberlein, mit der Arbeit: „Development of carbon supported Ag nanoparticles as catalyst for CO2 electrolysis“

Fakultät für Mathematik und Physik

Master of Science

    • Joschka Birk, mit der Arbeit: „Identification of bb -Jets Using a Deep-Sets-Based Flavour-Tagging Algorithm at the ATLAS Experiment“
    • Johannes Assefa, mit der Arbeit: „Cylindrical stochastic integration“
    • Charlotte Bartnick, mit der Arbeit: „Gruppenkonfiguration in stabilen Theorien“
    • Friedrich Wassmer, mit der Arbeit: „Singular Solutions and Adaptive Approximations of Total Variation Problems“

Theologische Fakultät

Magister

    • Matthias Friemel, mit der Arbeit: „Das orthodoxe Trinitätsverständnis und seine patristischen Wurzeln. Die Trinitätstheologie Dumitru Stăniloaes und ihr Bezug auf die Väter“

Master of Arts

    • Charleen Horoba, mit der Arbeit: „Die Auswirkungen des lösungsorientierten Ansatzes auf die Mentalität der Mitarbeiter:innen des LBZ St. Anton“
    • Burkhard Korn, mit der Arbeit: „Wenn Helfen tödlich wird. Die Wohlfahrtsverbände im nationalsozialistischen Staat“
    • Majella Wörnhör, mit der Arbeit: „Welche Rolle spielen Religiosität und Spiritualität bei der Bewältigung der Corona-Pandemie? – Eine qualitative Studie mit Eltern von Menschen mit Behinderungen“

Master of Education

    • Elisabeth Winter, mit der Arbeit: „Eine naturräumliche Religionspädagogik als Beitrag zu nachhaltiger Schulbildung im Kontext von Klimakrise und Steigerungsdynamiken bei Kindern und Jugendlichen“
    • Franziska Lauer, mit der Arbeit: „Von der Teilhabe zur Mitbestimmung – Aktuelle Chancen in der Ministrant:innenpastoral“
    • Sebastian Pietsch, mit der Arbeit: „Die geistlichen Kantaten Johann Sebastian Bachs im katholischen Gottesdienst“

Medizinische Fakultät

Bachelor of Science

    • Anne Philipzen, mit der Arbeit: „Wie lässt sich die pflegerische Anleitung von Eltern zur oralen medikamentösen Therapie beim Kind evidenzbasiert gestalten?“

Staatsexamen

    • Robin Früh
    • Markus Ehle
    • Susanne Reinfeld

Master of Science

    • Franziska Dewes, mit der Arbeit: „Metabolic consequences of Kif3a deletion in clear cell Renal Cell Carcinoma“

Fakultät für Biologie

Die Fakultät für Biologie zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

Bachelor of Science

    • Svenja Bertram
    • Bettina Ansorge
    • Jessica Holstein
    • Hannah Kühne
    • Millie Torscht
    • Ninette Kuhn
    • Robin Grutschnig

Master of Science

    • Daniel Peschkov
    • Anastasiia Perevoznikova
    • Leon Hanke
    • Johanna Guericke
    • Maximilian Maldacker
    • Nino Bindel

Master of Education

    • Fabian Mehling
    • Leonard Schuster
    • Caroline Henschel

Fakultät für Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaften

Bachelor of Science

    • Mathis Becker, mit der Arbeit: „Relevanz von plyometrischem Training in der Sekundärprävention von Personen mit Chronischer Sprunggelenksinstabilität (CAI)“
    • Lynn Bernard, mit der Arbeit: „Quantifizierung der Muskelaktivität beim Biathlonschießen im Stehen“

Master of Science

    • Carlo von Diecken, mit der Arbeit: „Subject-Specific Musculoskeletal Modeling of theLower Limbs for Simulation of Muscle Forces and Activation in Weightlifting“
    • Jan Karsten, mit der Arbeit: „Changes in the movement-related cortical potential when exposed to a pure motoric dual task.“

Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:
Bachelor of Science

    • Juliane Wüllenweber, mit der Arbeit: „Biochar als Bodenhilfsmittel bei Aufforstungen“
    • Paula Willfurth, mit der Arbeit: „Einfluss von Besiedlungsdichte, Duftstoffbehandlung und natürlichen Antagonisten auf den Bruterfolg von Ips typographus in Fichtenpoltern“

Master of Science

    • Leon Sander, mit der Arbeit: „Wind and solar resource-centered multi-criteria assessment of renewable energy priority zones in Germany“
    • Carina Poetsch, mit der Arbeit: „Simulation of lava flows of the 2021 Tajogaite Eruption on La Palma, Canary Islands, Spain“
    • Laura Zimmermann, mit der Arbeit: „Doughnut Economics in Practice – Unrolling the Doughnut with Citizens of Tomelilla, Sweden“

Technische Fakultät

Die Technische Fakultät zeichnet folgende Studierende für ihr soziales Engagement aus:

  • Ioannis Nezis

 

Preisträger*innen 2022

Für ihre exzellenten Arbeiten, Bestleistungen oder ihr soziales Engagement wurden 2022 die folgenden Studierenden ausgezeichnet – sowie weitere Studierende, die nicht namentlich genannt werden möchten:

Fakultät für Philologie

Master of Arts

        • Hanna Rothmund, mit der Arbeit: „Anders als die Anderen – Gleichgeschlechtliches Begehren in Christian Houmarks ‚Det Syndens Barn. En Type‘ (1908) und ‚For Guds Aasyn. En Fortælling‘ (1910)“
        • Annalena Erhardt, mit der Arbeit: „Ästhetik und Kritik der Anthroposphäre im Luftbild anhand von Tom Hegens Bildband Habitat“
        • Andreas Groo, mit der Arbeit: „Die Dominante im russischen Formalismus: Ursprung und dynamische Transformation“
        • Sophia Elisabeth Philomena Wolf, mit der Arbeit: „Contemporary Retellings of Premodern Literary Texts“

Master of Education

        • Nikolaj Dojčinović, mit der Arbeit: „diu stolze Brangaene, daz schoene volmaene. Die Figur der Brangäne in Gottfried von Straßburgs ‚Tristan und Isolde‘“
        • Lana Körner, mit der Arbeit: „Düstere Aussichten? Die Dystopie in der aktuellen deutschsprachigen Jugendliteratur“
        • Lisa-Marie Ganter, mit der Arbeit: „von manigerleie sprâche – Thematisierungen von Sprachenvielfalt und deren Funktion in Texten des Mittelalters“

Fakultät für Chemie und Pharmazie

Bachelor of Science

        • Emelie Meiers, mit der Arbeit: „Untersuchung der oxidativen Aktivität von Chloroxospezies über das ACC-Hämin-Testsystem“

Master of Science

        • Markus Kätker, mit der Arbeit: „The automated FADU-Assay as a potential Screening Tool in Genotoxicity Testing“
        • Dominic Köhler, mit der Arbeit: „Investigation of PD1-mediated SHP2 activation using chemical tools“
        • Leonardo Boldt, mit der Arbeit: „Whole-cell reporter assays for identification of antibiotic induced stress signals in Bacillus subtilis and Escherichia coli“
        • Hendrik Koger, mit der Arbeit: „Contributions to Possible Non-Aqueous Electrolytes for Applications in Rechargeable Magnesium Batteries“
        • Maximilian Fliegauf, mit der Arbeit: „Repopulation mechanism and kinetics of *** after application of the selective ***-receptor-antagonist ***“
        • Dilara Sultanova, mit der Arbeit: „Optimization of hydrocarbon-based catalyst layers for proton-exchange membrane fuel cells“
        • Marco Dante Kluth, mit der Arbeit: „Triggering motion by light: The effect of an aryl azo pyrazole crosslinker in liquid crystalline networks“

Staatsexamen

        • Jan Niklas Neß, mit der Arbeit: „Screening und Inhibition von proangiogenen Faktoren im dreidimensionalen Endothelzellmodell“
        • Sara Radovic, Staatsexamen Pharmazie 

Fakultät für Mathematik und Physik

Master of Science

        • Wiebke Wirtz, mit der Arbeit: „Proof of principle for contactless current-voltage measurements on silicon solar cells“
        • Nils Göth, mit der Arbeit: „Modeling of Active Responsive Colloids Driven by an Internal Dichotomous Noise“
        • Daniel Pfalzgraf, mit der Arbeit: „Deriving Macroscopic Diffusivity from a Microscopic Master Equation Approach“
        • Ben Deitmar, mit der Arbeit: „A uniform spectral CLT for the Haar U(n) ensemble and spectral analysis of the GUE with Fourier analytic methods“

Theologische Fakultät

Magister

        • Severin Moosmann, mit der Arbeit: „Identität zwischen Konstruktion und Dekonstruktion. Eine postkoloniale Exegese zu Ex 1,1-2,10“
        • Kevin Schäfer, mit der Arbeit: „An der Freiheit scheitern? Schuld bei Paul Ricœur und Thomas Pröpper“
        • Eva Pollitt, mit der Arbeit: „Gottes Macht – Oszillierend zwischen Allmacht und Ohnmacht“
        • Laura Müller, mit der Arbeit: „Selbstoptimierung und Gnade. Soziologische und theologische Perspektiven mit Ulrich Bröckling und Thomas Pröpper“

Promotion

        • Hildegard Peters, mit der Arbeit: „Freier Wille und Natur(alismus). Ein integrativer Ansatz zur Willensfreiheit im Kontext der Bewusstseinsfrage“

Staatsexamen

        • Cathrin Reetz, mit der Arbeit: „‚Mut zur Wahrheit‘? Das Christliche vor der Herausforderung rechter Ideologie“

Medizinische Fakultät

Bachelor of Science

        • Ramona Klink, mit der Arbeit: „Tumorassoziierte Fatigue – eine Ist-Analyse über den Wissenstand von Pflegenden mittels schiftlicher Befragung“
        • Clara Sophia Bühler, mit der Arbeit: „Optimization of library applications based on a novel adenovirus vector platform“

Master of Science

        • Stefanie Pauen, mit der Arbeit: „Der Übergang vom akutstationären ins häusliche Setting bei Menschen mit Leberzirrhose – eine Grounded-Theory-Studie“
        • Anne Gernand, mit der Arbeit: „Establishmend and validation of the cecal ligation and puncture sepsis model in wildling mice“

Staatsexamen

        • Valeria Geiger, mit der Arbeit: „Tagesklinische Behandlung von Essstörungen: Charakteristika und Prädiktoren des Symptomverlaufs“
        • Pablo Nieratschker, mit der Arbeit: „Einfluss von Routineendomyokardbiopsien auf das Outcome nach Herztransplantationen im Kindes- und Jugendalter“
        • Anne Karoline Hitzler, mit der Arbeit: „Expression and Function of circular RNAs in Non-Small Cell Lung Cancer“
        • Julia Kathrin Jakobi, mit der Arbeit: „Auswirkungen der Substratsteifigkeit und Zelldichte auf die Expression kammerwasserabflussrelevanter Gene in menschlichen Trabekelmaschenwerkszellen“
        • Tobias Deller
        • Nele Graf
        • Franziska Kessler
        • Simon Rauterberg
        • Yannick Weinzierle
        • Jan Pennig
        • Christoph Höfer
        • Mia Menke
        • Louis Alexander Tenbrock
        • Lukas Osswald
        • Maja Tobergte
        • Sophie Wiegand
        • Hannah Baumann
        • Marlene Kremp
        • Max Dilger
        • Sonja Heinzel

 

Fakultät für Biologie

Die Fakultät für Biologie zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

Bachelor of Science

        • Charlotte Hülsmann
        • Adrian Molière
        • Evelyn Teuber
        • Simon Freiberger
        • Simon Vierke

Master of Science

        • Franziska Schmidt
        • Florence Melbert
        • Stephanie Doetsch
        • Lukas Paulun
        • Nils Nebel

Master of Education

        • Marina Geiger
        • Julia Hartmann

Fakultät für Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaften

Bachelor of Science

        • Corinna Schanz, mit der Arbeit: „Laufen mit Adidas Futurecraft 4D Mittelsohlen. Ein Vergleich der Laufökonomie der adidas 4D run 2.0 Laufschuhe und der adidas Ultraboost 19 Laufschuhe – Eine Fallstudie“
        • Ully Hauptmann, mit der Arbeit: „Einfluss der körperlichen Fitness auf die physiologische Stressreaktion bei gesunden Erwachsenen“

Master of Science

        • Nick Fleckenstein, mit der Arbeit: „Tests der Sprungkraft und der posturalen Kontrolle bei Betroffenen von Post-Covid zur Detektion neuromuskulärer, vestibulärer und muskuloskelettaler Beinträchtigungen“

 

Master of Education

        • Lisa Marie Wagner, mit der Arbeit: „Stereotype Assoziationen angehender Lehrkärfte zu nordafrikanischen, asiatischen und deutschen Mädchenvornamen im Kontext einer ethnisch und sozial heterogenen Schüler*innenschaft“

Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

Bachelor of Science

        • Jérôme Redlin-Weiß, mit der Arbeit: „Stickstoffdeposition in Niedersachsen – Wirkung auf Boden-Stickstoffgefalt, Boden-pH sowie Wachstum von Naturverjüngung bei Trockenheit“

Master of Science

        • Simon Mutterer, mit der Arbeit: „Die Schutzwirkung der Rinde gegen die thermischen Effekte von Waldbränden. Eine experimentelle Studie an sechs Baumarten“
        • Susanne Krieger, mit der Arbeit: „Energy geography of hydrogen: Exploring German-Chilean dimensions of hydrogen from an energy landscape perspective“
        • Miriam Maeder, mit der Arbeit: „The Contribution of Inclusive Cocoa Value Chain Initiatives to Environmental Justice for Women in Peru“
        • Tamara Leins, mit der Arbeit: „Impact of climate and land-use change on transport characteristics in a large karst aquifer in Slovenia“

Technische Fakultät

Die Technische Fakultät zeichnet folgende Studierende für ihr soziales Engagement aus:

        • Alexander Monneret
        • Chikordili Fabian Okeke

 

Preisträger*innen 2021

Für ihre exzellenten Arbeiten, Bestleistungen oder ihr soziales Engagement wurden 2021 die folgenden Studierenden ausgezeichnet – sowie weitere Studierende, die nicht namentlich genannt werden möchten:

Fakultät für Philologie

Master of Education

        • Hannah Essig, mit der Arbeit: “Versions of Melodrama: “Joseph Arthur, ‘The Still Alarm’ “
        • Jessica Pape, mit der Arbeit: “Hogwarts Academy: Teaching English Trough Role Playing”

Master of Arts

Staatsexamen

        • Benjamin Börner, mit der Arbeit: “‘Die Aufgabe des Romanschreibers ist nicht, große Vorfälle zu erzählen, sondern kleine interessant zu machen.’ Die Erzählkunst Thomas Manns in ‘Buddenbrooks’ und ‘Der Zauberberg’

Fakultät für Chemie und Pharmazie

Bachelor of Science

        • Katharina Beyer, mit der Arbeit: “Charakterisierung eines Cdc37-Hsp90-Konstrukts”
        • Judith Braunreuther, mit der Arbeit: “Syntheses of Substrates for Transition Metal Catalyzed Reaction Cascades”
        • Jonathan Mauß, mit der Arbeit “Zweikerniger Benzimidazol-Mangan-Komplex für die fluorometrische Phosphatdetektion”
        • Hannes Tausend, mit der Arbeit: “Mutation of functionally important residues and characterization of the E36K variants of E. coli respiratory complex I”
        • Julie Willrett, mit der Arbeit: “Cationic Aluminium(l) Complexes”
        • Jannik Witte, mit der Arbeit: “Massenspektrometrische Analytik von traditionellen namibischen Heilpflanzen”

Fakultät für Mathematik und Physik

Master of Science

          • Rudolf Smorka, mit der Arbeit: “Dynamics in Quantum-Classical Hybrid Spin Models”
          • Lars-Stephan Klein, mit der Arbeit: “Characterization and Optimization of Ultrashort Pulses for Phase-modulated Spectroscopy”
          • Klara Elisabeth Burger, mit der Arbeit: “Estimators of the Mutation Rate in Population Genetics”

        Master of Education

          • Clara Fuchs, mit der Arbeit: “Klassische Vorstellungen von Photonen”

Theologische Fakultät

Promotion

    • Dr. Karsten Koreck, mit der Arbeit: “Das Theodizeeproblem als logisches Widerspruchsproblem”
    • Dr. Anne Hilpert, mit der Arbeit: “Tanz im Dazwischen. Neuformulierung einer performativen Religionsdidaktik”

Magister

    • Simon Gleichauf, mit der Arbeit: “Zwischen Größe und Tragik. Das Menschenbild Viktor E. Frankls aus katholisch-theologischer Sicht”

Staatsexamen

    • Cornelius B. Kopf, mit der Arbeit: “Die Bedeutung relationaler Anthropologie für Kants Moralphilosophie”
    • Sebastian Börner, mit der Arbeit: “Konkretisierung einer ökumenischen Religionsdidaktik. Religionsdidaktische und unterrichtspraktische Entwürfe am Beispiel der Gabe der Eucharistie und des Abendmahls für einen ökumenischen konfessionssensiblen Religionsunterricht”
    • Maria Müller, mit der Arbeit: “Die ‘United Buddhist World’ des Anagarika Dharmapala. Eine antikoloniale Zivilisierungsmission auf dem Prüfstand”

Medizinische Fakultät

Master of Science

    • Johanna Paulina Bartmuß, mit der Arbeit: “Characterization of CTBP2-ZBTB18 mediated epigenetic mechanism of SREBP gene regulation in GBM”
    • Felicita Bonaszewski, mit der Arbeit: “Lärmreduzierende Maßnahmen mit dem Fokus der Reduktion des Lärmeinflusses bei Früh- und Reifgeborenen einer neonatologischen Intensivstation – eine systematisierte Literaturübersichtsarbeit”
    • Helena Engel, mit der Arbeit: “The role of TIM-3 in antitumor immunity”
    • Viola Hollek, mit der Arbeit: “Analysing different mechanisms of resistance to targeted therapy in melanoma”
    • Rebekka Ihlemann, mit der Arbeit: “The role of CMTM4 in PD-L1 mediated leukemia immune escape in addition to its protein family member CMTM6”
    • Daniel Kisielewski, mit der Arbeit: “Die Integration akademisch qualifizierter Pflegefachpersonen in die akutstationäre Pflegepraxis in Deutschland – Ein Scoping Review”
    • Julius Schmidt, mit der Arbeit: “Die Evidenzlandschaft zur Förderung der Selbstmanagementfähigkeiten bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren”
    • Sandra Schmidt, mit der Arbeit: “Die Praxis der Kommunikationsförderung bei intubierten Intensivpatient*innen”

Bachelor of Science

    • Lisa Hosemann, mit der Arbeit: “Nicht-pharmakologische Maßnahmen der Schmerztherapie bei einem Fersenstich bei Frühgeborenen”
    • Vanessa Zeidler, mit der Arbeit: “The role of LRBA in vesicle trafficking”

Staatsexamen

    • Claudia d’Avanzo
    • Fabian Betting
    • Benedikt Dörflinger
    • Berenike Fajen
    • Jan Frenking
    • Monika Gothwal
    • Raffaela Hafen
    • Annika Kern
    • Arno Krahl
    • Charlotte Rennert
    • Carla Schmelzer
    • Sophia Irina Sediq
    • Lars Voß
    • Nina Woitzik

Fakultät für Biologie

Die Fakultät für Biologie zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

Bachelor of Science

    • Fabian Mehling
    • Alena Kaltenbrunner
    • Cylia Crisand
    • Jule Salfeld
    • Mateo Laskowski
    • Sarah Metzger

Master of Science

    • Rebecca Bohnert
    • Elena Sindram
    • Leon Gehrke

Master of Education

    • Sanja Vanessa Metzger

Staatsexamen

    • Sebastian Börner
    • Aline Marie Heiberger

Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

  •  
    Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:
  • Master of Science
      • Heindriken Margarete Dahlmann, mit der Arbeit: “Upstream-downstream asymmetries regarding drought impacts and drought characteristics in the major river basins of the European Alps”
      • Mirjam Meischner, mit der Arbeit: “Impact of Shrub Encroachment on Soil Respiration and Soil VOC Emission in a Mediterranean Cork Oak Ecosystem”
      • Mareike Mohr, mit der Arbeit: “The influence of Drought Stress on Fine Roots in Mixed and Monospecific Neighbourhoods of European Beech and Silver Fir”
      • Simone Schnepf, mit der Arbeit: “Tourism for sustainable local development – a meta analysis of different tourist models”

    Bachelor of Science

      • Lisa Sophie Ahlers, mit der Arbeit: “Modellierung von Seegründen glazialen Ursprungs unter Verwendung der biharmonischen Gleichung”
      • Kristin Melcher, mit der Arbeit: “Combined effects of the fungicide azoxystrobin and nutrition on the development of bumblebee colonies”
  • Technische Fakultät

    Die Technische Fakultät zeichnet folgende Studierende für ihr soziales Engagement aus:

    Master of Science

      • Polina Shilikhina

     

    Preisträger*innen 2020

    Für ihre exzellenten Arbeiten, Bestleistungen oder ihr soziales Engagement wurden 2020 die folgenden Studierenden ausgezeichnet – sowie weitere Studierende, die nicht namentlich genannt werden möchten:

    Fakultät für Philologie

    Master of Arts

      • Leah Biebert, mit der Arbeit: “‘Sie sitzen daheim und denken sich Geschichten aus.’ Zur Inszenierung von Autorschaft im Werk Daniel Kehlmanns”
      • Carolin Gluchowski, mit der Arbeit: “Neue Perspektiven auf die Handschriftenüberlieferung aus dem Zisterzienser Kloster Medingen Zur Datierung der Medinger Handschriften zwischen bestehender Tradition, erneuernder Reform und allmählicher Reformation”
      • Dunja Haufe, mit der Arbeit: “Medieval Lays: The Representation of the Supernatural in the Lais of Marie de France”

    Staatsexamen

      • Christopher Martin, mit der Arbeit: “Eine Vaterunserauslegung ‘myt der glosen Meister Eckart’. Text und Überlieferung.”
      • Katharina Kohler, mit der Arbeit: “Narrative Wirklichkeitskonzeptionen – Einflüsse Henrik Ibsens auf das deutschsprachige Gegenwartstheater”
      • Susanne Neubrand, mit der Arbeit: “‘…die Popularität meines Namens in Amerika’. Arthur Schnitzler im deutsch-amerikanischen Kulturtransfer am Beispiel seiner Verbindung mit Scofield Thayer und dessen Zeitschrift The Dial (1920–1925)”

    Fakultät für Philosophie

    Master of Arts

      • Benjamin Thober, mit der Arbeit: “Das Subjekt des Anthropozäns”
      • Abigial Lim, mit der Arbeit: “Neoliberalist Narratives: Voices of Chinese Migrant Workers through Poetry”
      • Lorenz Kammerer, mit der Arbeit: “Kreuzzugsideologie und Geschichtstheologie in der redicatione crucis von Hubert von Roma”
      • Christian Haber, mit der Arbeit: “Minimalistische oder reduktionistische Kompositionstechniken in der Musik Arvo Pärts als ein Ausdruck des Sakralen”
      • Lisa Natter, mit der Arbeit: “Die Finanzkrise und ihre Auswirkung auf das Unsicherheitsgefühl in Europa”
      • Giulio Marchegiani, mit der Arbeit: “Wirklichkeitskonstitution und Zeitlichkeit. Über den Begriff der Synthesis im Erfahrungsaufbau ausgehend von Husserls Phänomenologie”

    Staatsexamen

      • Matthias Dehner, mit der Arbeit: “Die nationalstaatliche Wohneigentumsförderung in den USA seit Präsident James Earl Carter Jr.”

    Fakultät für Mathematik und Physik

    Master of Science

      • Theresa Klumpp, mit der Arbeit: “Neural Word Embeddings as Matrix Factorizantion”
      • Frieder Lindel, mit der Arbeit: “Probing the quantum vacuum using nonlinear crystals: a macroscopic quantum electrdynamics approach”
      • Benedikt Geuchen, mit der Arbeit: “Pfadabhängige Funktionale und nichtlineare affine Prozesse”
      • Jonas Rehberg, mit der Arbeit: “Precision Calculations in a Gauged Singlet Extension of Standard Model”
      • Moritz Bitterling, mit der Arbeit: “Messung des räumlich aufgelösten Reflexionsgrades von Strahlungsempfängern in Solarturmkraftwerken”
      • Dario Kieffer, mit der Arbeit: “Approximate Maximum Likelihood Estimation on Riemannian Manifolds”

    Fakultät für Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaften

    Master of Science

    • Anna-Lena Hammerle, mit der Arbeit: “Zusammenhang zwischen anerkannten und potentiellen kardiovaskulären Risikofaktoren mit dem vaskulären Alter bei präadipösen und adipösen Frauen – Eine Querschnittstudie”
  • Master of Education

          • Sandra Bertele, mit der Arbeit: “Reciprocal Teaching anleiten – Analyse eines Trainings zur Förderung der Lesekompetenz von Schüler*innen: Wie gut gelingt es angehenden Lehrkräften, adaptive Unterstützung zu geben?”

    Bachelor of Science

          • Florian Dremsa, mit der Arbeit: “Konzeption einer kommunalen Bewegungseinrichtung am Beispiel eines Bewegungsparcours im Freien”
          • Simon Kieffer, mit der Arbeit: “Return to Sport nach Verletzungen der ischiocrualen Muskulatur”
          • Franziska Steffens, mit der Arbeit: “Psychosoziale Mediatoren für den Zusammenhang zwischen sportlicher Aktivität und depressiven Symptomen bei Kindern und Jugendlichen – Eine systematische Literaturübersicht”

    Medizinische Fakultät

    Staatsexamen

          • Sarah-Kristin Hamilton
          • Jan Braune
          • Julia Christina Ehrlich
          • Jonas Fixemer
          • Desiree Weber
          • Larissa Tolsdorf
          • Daniela Pehlke
          • Desiree Freystein

    Fakultät für Biologie

    Die Fakultät für Biologie zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

    Master of Science

          • Alessandra Antonia Miniera
          • Anna-Lena Schäfer
          • Philipp Rohmann

    Bachelor of Science

          • Bruno Rogalla von Bieberstein
          • Hannah Rebstock
          • Stefan Nüesch
          • Florence Melbert
          • Lea Kerwer
          • Anna Wagenbrenner

    Staatsexamen

          • Jonathan Voige
          • Matthias Dehner
          • Jonas Willmann

    Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

    Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

    Master of Science

          • Henrique Marcondes Grandi, mit der Arbeit: “Analysis of the impact of the metallization fraction of crystalline silicon solar cells on cell to module ratios”
          • Sara Faßbender, mit der Arbeit: “Städtische Natur aus neu-materialistischer Perspektive – das Beispiel Laub”
          • Friederike Zenth, mit der Arbeit: “Growing up with the cool kids – Influences on behaviour of Galápagos sea lion pups”
          • Jonas Gorges, mit der Arbeit: “Vergleich der Trockenstressreaktion des Radialwachstums zwischen Fagus sylvatica L. und Fagus orientalis Lipsky in Deutschland”

    Bachelor of Science

          • Max Frank, mit der Arbeit: “Microbial Biomass and Activity in agricultural Soils influenced by Mining”
          • Melanie-Sophie Ciblis, mit der Arbeit: “Magmatische Entwicklung des Essexitsgang im Fohberg-Phonolith, Kaiserstuhl Vulkankomplex”

    Technische Fakultät

    Die Technische Fakultät zeichnet folgende Studierende für ihr soziales Engagement aus:

    Master of Science

          • Marion Dürr

    Theologische Fakultät

    Promotion

          • Dr. Petra Zeil, mit der Arbeit: “Gemeinsam – sonst ist der Weg zu weit. Die Partnerschaft zwischen der katholischen Kirche in Peru und der Erzdiözese Freiburg”
          • Dr. Déogratias Maruhukiro, mit der Arbeit: “Für eine Friedens- und Versöhnungskultur”

    Magister

          • Laura Graziadei, mit der Arbeit: “Staat ohne Moral, Moral ohne Religion? Zur Frage nach der Angewiesenheit des modernen Verfassungsstaates auf religiöse und moralische Ressourcen in Auseinandersetzung mit J. Habermas und E.-W. Böckenförde”
          • Christina Ströhm, mit der Arbeit: “Traumasensible Seelsorge – Wie Begleitung nach traumatischen Erfahrungen gelingen kann”
          • Sarah Scotti, mit der Arbeit: “Clearly looks like a malfunction of the brain? Neurowissenschaftlich fundierte Religionskritik und der reduktive Naturalismus- Untersuchung.”
          • Magnus Metzler, mit der Arbeit: “Automatisiert – flexibilisiert – assistiert. Eine Analyse sich verändernder Anforderungen an die Gestaltung menschengerechter Produktionsarbeit durch die Industrie 4.0”

    Staatsexamen

          • Julia Senner, mit der Arbeit: “Der Mensch in 4.0 Arbeitsprozessen. Ein sozialethischer Beitrag zu den Konsequenzen und möglichen Gestaltungsparametern einer Arbeit 4.0”

    Preisträger*innen 2019

    Für ihre exzellenten Arbeiten, Bestleistungen oder ihr soziales Engagement wurden 2019 die folgenden Studierenden ausgezeichnet – sowie weitere Studierende, die nicht namentlich genannt werden möchten:

    Fakultät für Philosophie

    Master of Arts

          • Martin Günzel, für die Arbeit: ” ‘Shoulder to Shoulder’,- Die britische Entscheidung zur Beteiligung Irakkrieg”
          • Valentina Escherich, für die Arbeit: ” ‘schamlos freche Agitation’, sexualwissenschaftliche Konstruktion und politische Instrumentalisierung weiblicher Homosexualität im Deutschen Kaiserreich”
          • Julia Dornhöfer, für die Arbeit: “Sterben? Mit Sicherheit! Die Konstituierung des Präventiven Selbst im Kontext der Patientenverfügung”
          • Jakob Zey, für die Arbeit: ” ‘Verkörperung des Bösen’. Eine Diskursanalyse zur Berichterstattung über den Islamischen Staat in der deutschen Presse
          • Simone Wagner, für die Arbeit: “Die Äbtissin Elisabeth von Falkenstein im Konflikt. Kommunikation über die Autorität der Äbtissin im Stift Säckingen um 1500”
          • Matthias Kienzler, für die Arbeit: ” ‘Wonderland Moscow’ – US-Amerikanische Auslandskorrespondenten in Moskau der 1950/60er Jahre”
          • Marius Fröhle, für die Arbeit: “Kontakt, Konkurrenz, Kultur – eine Untersuchung gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit”
          • Markus Mielke, für die Arbeit: “Organisieren und Regieren. Eine Gouvernementalitätsanalyse von Organizing-Ansätzen”
          • Anja Scherb, für die Arbeit: “Francesco Furinis (1604-1646) ‘Büßende Maria Magdalena’: Pin-up oder Leitfigur der Buße? Ein Pro und Contra vor dem Hintergrund  der posttridentinischen Bildertheologie”
          • Janik Julian Hollaender, mit der Arbeit: “Zwischen Ästhetisierung und Dramatisierung. Liturgie und Musik im überkonfessionellen Reformationszeitalter”

    Fakultät für Philologie

    Master of Arts

          • Tanja Kapp, für die Arbeit: “Walking the City: Literary Psychogeography in Comic Travelogues”
          • Julia Müller, für die Arbeit: “The Impact of Stereotypes and Noun Endings on Processing Gender in English: Comparing Native and Non-Native Performance”
          • Iris Stalder, für die Arbeit: “HALBTRAUER. Versuch einer Hermeneutik der Krypta an
            Arno Schmidts Erzählung ‘Kühe in Halbtrauer'”
          • Tara Akbari, für die Arbeit: “Reflecting (on) Absence: A Study of the National September 11 Memorial”

    Staatsexamen

          • Caren Bea Henze, für die Arbeit: “Die Narrativität von Trauma und Erinnerung in interkultureller Literatur”
          • Julia Weber, für die Arbeit: “Die Rolle des Arbeitsgedächtnisses in der Spracheduktion: Eine Untersuchung zum sprachlichen Zögern anhand des Tabu-Paradigmas”
          • Theodor-Fjodor Kaßberger, für die Arbeit: ” Die ‘Panthia- Elegien’ Jakob Lochers”

    Fakultät für Chemie und Pharmazie

    Master of Science

          • Yukang Feng, für die Arbeit: “Influence of UHMWPE Content in the Form of Reactor Blend on Trimodal PE Blends: Linear- and Non-linear Viscoelastic Properties”
          • Ann-Kathrin Mündler, für die Arbeit: “Towards an inositol phosphate turn-on sensor”
          • Mathäus Tschaikowsky, mit der Arbeit: “Nanomechanical properties of human osteoarthritic cartilage correlate with the organization superfical chondrocytes”
          • Adele Pupeter, mit der Arbeit: “Understanding Protein Interactions with Polysorbate 20: a Time-resolved Fluorescence Approach”
          • Isabell Rall, mit der Arbeit: “Effects of alkylating agents and modified nucleotides in mRNA on translational accuracy”
          • Tobias Fehrenbach, mit der Arbeit: “Impact of porous silicon reorganization on crystal defects in epitaxially grown silicon wafers”

    Bachelor of Science

          • Lisa Stoos, mit der Arbeit: “Structural analysis of NuoEF co-factor binding variants”
          • Janiker Kromer, mit der Arbeit: “Synthese neuer Bor-Element-Bindungen unter Verwendung eines sterisch anspruchsvollen anionischen Pyridinliganden”
          • Sara Zipfel, mit dem Posterpreis: “Structur and unique properties of vanadium nitrogenase”
          • Annaleah Hanske, mit der Arbeit: “Ga+ als Präkatalysator für Hydrosilylierungen”
          • Julian Felix Baumgärtner, mit der Arbeit: “Contributions to the Synthesis of Oxymethylene Dimethyl Ethers”
          • Vanessa Barth, mit der Arbeit: “Die räumliche Anordnung von Chondrozyten beeinflussen die Zusammensetzung der extrazellulären Matrix im menschlichen Körper”

    Staatsexamen

          • Anna Vogelbacher
          • Fabienne Gutacker, für den Posterpreis: “Investigation of a N-glycosyltransferase from Saccharopolyspora erythraea that catalyzes the formation of α– and β-glycosidic bonds”
          • Pia Hebecker
          • Henriette Mathilde Hummler

    Fakultät für Mathematik und Physik

    Master of Science

          • Jakob Stiefel, mit die Arbeit: “The Hungry Random Walker”
          • Patrick Reiser, mit die Arbeit: “Nichtlinear-Optischer Hochkonverter für die Laserspektroskopie im Mittleren lnfrarot”
          • Alex Kaltenbach, mit die Arbeit: “Verallgemeinerte nichtlineare Evolutionsgleichungen”
          • David Bachmann, mit der Arbeit: “Static Vortex-Antivortex Configurationsin Dzyaloshinskii-Moriya Materials”

    Technische Fakultät

    Die Technische Fakultät zeichnet folgende Studierende für ihr soziales Engagement aus:

    Master of Science

          • Fabian Wenzelmann
          • Alexander Monneret

    Fakultät für Biologie

    Die Fakultät für Biologie zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

    Master of Science

          • Frederike Klimm
          • Dominik Spitz
          • Sarah Jäger

    Bachelor of Science

          • Pauline Meier
          • Kerrin Krake
          • Carmen Ludreschl
          • Andreas Hoffmann
          • Mara Hofmann

    Staatsexamen

          • Jacintha Börsig
          • Katarina Steiert
          • Sarah Göppert
          • Alisa Geierhos
          • Marc Dorer

    Theologische Fakultät

    Promotion

          • Dr. Christoph Heizler, mit der Arbeit: “Beten bei Edith Stein”

    Staatsexamen

          • Claudia Christine Danzer, mit der Arbeit: “‘Christliches Abendland’? Eine Begriffsgeschichte unter Berücksichtigung der Perspektive der postcolonial studies”
          • Laura Mayer, mit der Arbeit: “Partnerschaft skramental neu denken. Das katholische Eheverständnis auf dem Prüfstand”

    Magister

          • Steffen Bayer, mit der Arbeit: “Leitlinien einer religiösen Bildung nach der Shoa”
          • Philipp Graf, mit der Arbeit: “‘Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt.’ Jos 24,1-28 als Dialog über die Erwählung und Gottesbeziehung Israels”

    Medizinische Fakultät

    Master of Science

          • Ronja Pazouki, mit der Arbeit: “Delirprävalenz in der Gastroenterologie: Querschnittstudie zur Erhebung derPrävalenz anhand des Delirassessmentinstruments 4AT am Universitätsklinikum Freiburg”

    Bachelor of Science

          • Linda Mailänder, mit der Arbeit: “Welche Erfahrungen haben Pflegende mit der stillen / lesenden Übergabe?”

    Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

    Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

    Master of Science

          • Philipp Veh, mit der Arbeit: “Design, Fabrication and Characterization of Novel Membrane Electrode Assemblies for Anion Exchange Membrane Fuel Cells”
          • Marina Leibfried, mit der Arbeit: “Wo Beteiligung an Grenzen stößt – Analyse des Konflikts um die partizipative Entwicklung von Mountainbike – Konzeptionen mit dem Fokus der Sichtweisen privater Grundeigentümer*innen”
          • Franziska Lengerer, mit der Arbeit: “Prozesse der Raumproduktion und Aneignung am Beispiel des Fahrrad- Integrationsprojektes Bike Bridge für geflüchtete Frauen in Freiburg”

    Bachelor of Science

          • Tamara Leins, mit der Arbeit: “Characterization of Karst springs in Africa and Middle East”

    Preisträger*innen 2018

    Für ihre exzellenten Arbeiten, Bestleistungen oder ihr soziales Engagement wurden 2018 die folgenden Studierenden ausgezeichnet – sowie weitere Studierende, die nicht namentlich genannt werden möchten:

    Fakultät für Biologie

    Die Fakultät für Biologie zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

    Master of Science

        • Fabian Pott
        • Moritz Miebach
        • Liz Cerqueira
        • Andreas Narr

    Bachelor of Science

        • Katharina Ostmann
        • Clara Bultmann

    Staatsexamen

        • Mirijam Hoffmann
        • Caroline Heneka
        • Maria Helmling
        • Aileen Ehrhardt
        • Lisa Sommer

    Fakultät für Chemie und Pharmazie

    Master of Science

        • Julian Schill
        • Patrick Ruf
        • Juliane Mietz
        • Miriam Linsenmeier, für die Arbeit: “The Molecular Mechanism of Protein Phase Separation Associated with the Dynamics of Processing Bodies”
        • Katharina Grunau, für die Arbeit: “Investigation of substrate binding to the Vanadium Nitrogenase of Azotobacter Vinelandii”
        • Verena Eisenbeis, für die Arbeit: “Analysis of Inositol Pyrophosphate Prometabolites”
        • Julian Fey, für die Arbeit: “Cluster analysis of registered radioactive events with Timepix semiconductor delector.”
        • Igor Fokin, für die Arbeit: “Synthese und Charakterisierung von Atimen-, Zinn- und Zink Porphyrinkomplexen für die künstliche Photosynthese”

    Bachelor of Science

        • Michael Mohr
        • Antoine Barthélemy, für die Arbeit: “Kinetische Untersuchung
          von SET-Prozessen homogener Reduktionsmittel auf Carbonylverbindungen –
          Modelle zur Vorhersage von Reaktionsgeschwindigkeiten”
        • Valentin Rommel, für die Arbeit: “Synthese auf Dibenzopentalen basierender Redoxpolymere”
        • Marco Dante Kluth, für die Arbeit: “Photothermally induced Phase Transition of PNIPAM Nanoparticles”
        • Marcel Eckert, für die Arbeit: “Polyethylen- Nanokomposite auf Basis Bornitrid- geträgerter, Sorten reiner PE-Reaktorblends”

    Staatsexamen

        • Christina Link
        • Tobias Serbiné
        • Nicole Zimmermann
        • Sebastian Barann

    Fakultät für Mathematik und Physik

    Master of Science

        • Christoph Meßmer, für die Arbeit: “Numerical Simulation and Analysis of Metal Oxide Contact Properties for Silicon Heterojunction Solar Cells”
        • Jakob Lindinger, für die Arbeit: “Multifractal Properties of the Ground State of the Bose-Hubbard Model”
        • Michael Ruf, für die Arbeit: “Quantum Effective Action and Heat Kernel Methods in Curved Spacetime”

    Bachelor of Science

        • Nils Sturma, für die Arbeit: “Formale Gruppengesetze”

    Fakultät für Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaften

    Master of Science

        • Robert Seifried, für die Arbeit: “Vergleich eines mehrwöchigen, hochintensiven Zirkeltrainings mit einem klassischen Krafttraining hinsichtlich der Kraftfähigkeit und Ermüdungswiderstandsfähigkeit bei Biathleten”

    Master of Education

        • Christian Höll, für die Arbeit: “Sedentary Behavior – Welche gesundheitlichen Folgen hat zu langes Sitzen?”

    Bachelor of Arts

        • Ilka Hoffmann, für die Arbeit:”EMS-Training: Eine effiziente Methode zur Leistungssteigerung und möglicher Ersatz herkömmliches Krafttraining?”
        • Maren Debertin, für die Arbeit: “Bestimmung des Beanspruchungsgrades Erwachsener beim freien Bewegen in der DSV Skitty World Nordic”

    Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

    Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

    Master of Science

        • Jonas Stegmeier, für die Arbeit: “Tracing hydrochemistry of contrasting, merging streams in Taubergießen, SW-Germany”
        • Ashleigh McLennan, für die Arbeit: “How is the circular economy being conceptualised in policy.”
        • Simon Haberstroh, für die Arbeit: “BVOC Emissions of Quercus suber and Cistus ladanifer in Response to Drought Stress”
        • Lilith Kuhn, für die Arbeit: “Raum und Identität im digitalen Heimatdiskurs: Eine Analyse des Hashtags #heimat bei Instagram”

    Bachelor of Science

        • Markus Philipp Haas, für die Arbeit: “Verbesserung der diffusiven Phosphornachlieferung durch Citratexsudation auf einem phosphorarmen sauren Waldstandort”

    Technische Fakultät

    Die Technische Fakultät zeichnet folgende Studierende für ihr soziales Engagement aus:

    Master of Science

        • Peter Holzapfel
        • Philipp Veh

    Theologische Fakultät

    Master of Arts

        • Timo Kindel, für die Arbeit: “Ständige Diakone – die ideale Besetzung für die Verwaltung der Kirchengemeinde”

    Staatsexamen

        • Theresa Rau, für die Arbeit: “Baalspolemik im Alten Testament: JHWH versus Baal. ‘Ballsverehrung als Bedrohung des Monotheismus Israels?'”

    Magister

        • Verena Sester, für die Arbeit: “‘Veni sancte spiritus’. Überlegungen zu einer erfahrungsbezogenen Rede vom Handeln Gottes im Heiligen Geist”
        • Simon Hacker, für die Arbeit: “Ein schwacher Gott. Überlegungen zu einem kenotischen Gottesbild”
        • Jolande Berberich, für die Arbeit: “(Gläubige) Existenz und Politik. Denkanstöße aus dem Werk Judith Butlers für die neue politische Theologie des Subjekts von Johann Baptist Metz”
        • Samuel Klein, für die Arbeit: “Gerechter Friede. Eine Perspektive christlicher Friedensethik auf den aktuellen Friedensprozess in Kolumbien”

    Promotion

        • Dr. Elisabeth Zschiedrich, für die Arbeit: “Elternschaft und Gemeinwohl. Ein sozialethischer Beitrag zum demographischen Diskurs”

    Philologische Fakultät

    Master of Arts

        • Özlem Sarica
        • Fatlum Sadiku, für die Arbeit: “Relative Clause Attachment in English; The Relationship between Corpus Data and Experimental Data”
        • Julia Caroline Ruff, für die Arbeit: “Performing Heritage. Narrating Identity in Novels of the Native American Renaissance”
        • Lukas Kübler, für die Arbeit: “Die Raumästhetik des Jenseits: vom Mittelalter bis zur Postmoderne am Beispiel von Tondolus der Ritter und drei Gegenwartsromanen”
        • Clara Kopfermann, für die Arbeit: “‘bis zur äußersten bedeutung müssen wir gehen’: Soziale Wirklichkeiten und transkulturelle Gegenentwürfe bei Abbas Khider, Shida Bazyar und Senthuran Varatharajah”

    Staatsexamen

        • Michelle Michaux, für die Arbeit: “Verbovisuelle Strategien der Wissenspopularisierung in der Anthropozänküche”
        • Leonie Häcker
        • Jonas Kahl, für die Arbeit: “Johann Gottfried Herder in Zeiten der Französischen Revolution. Politische Reflexionen und Staatlichkeit im Spätwerk”
        • Maximilian Bach, für die Arbeit: “Salomon Gessner im Kontext der Berliner Aufklärung”
        • Kathrin Wurster, für die Arbeit: “‘Organisation ist alles. Ohne sie gibt es Überhaupt nichts, am wenigsten Kunst.’ Rolle und Funktion des Erzählers in Thomas Manns Doktor Faustus im Vergleich mit den Vermittlungsinstanzen in dessen faustischen Hauptquellen”

    Philosophische Fakultät

    Master of Arts

        • Carola Freund
        • Niklas Grouls, für die Arbeit: “Das Reich der Wahrheit”
        • Manuel Meißner
        • Tabea Mühlbach, für die Arbeit: “Narrating Self and Past in China’s Land Reform – Discourses of Suku and Fanshen”
        • Kathrin Hanna Müller, für die Arbeit: “Siedlungsinterne Bestattungen im frühmittelalterlichen Süddeutschland”
        • Florian Ruf, für die Arbeit: “Repräsentation von Frauen auf kommunaler Ebene in Baden-Württemberg. Eine empirische Ursachenforschung unter besonderer Beachtung innerparteilicher Nominierungs- und Rekrutierungseffekte und Förderungsmechanismen”
        • Tobias Wild, für die Arbeit: “Darstellungen hellenistischer Herrscher in Statuettenformat. Die bildliche Formierung, kulturelle Praxis und die medialen Charakteristika von Kleinbronzen aus dem ptolemäischen Ägypten”
        • Clara Hillebrecht, für die Arbeit: “Native und American? Identitätskonstruktionen indigener US-Soldaten im Zweiten Weltkrieg und im Vietnamkrieg”
        • Michael Kempf, für die Arbeit: “Naturraum, Siedlungen und Gräberfelder zur Merowingerzeit – Studien zu ihren Wechselbeziehungen in Süddeutschland”

    Staatsexamen

        • Konrad Hauber, für die Arbeit: “Imperiale Infrastruktur und Territorialität. Optische Telegraphie in Norditalien und den linksrheinischen Départements, 1805-1814”
        • Sarah Stegemann, für die Arbeit: “Reformen in der Zeitschrift Siraj ul-Akhbar-i Afghaniyya (1911-1918) – Der Besuch des Prinzen Inayatullah in der Habibiyya”

    Preisträger*innen 2017

    Für ihre exzellenten Arbeiten, Bestleistungen oder ihr soziales Engagement wurden 2017 die folgenden Studierenden ausgezeichnet – sowie weitere Studierende, die nicht namentlich genannt werden möchten:

    Fakultät für Biologie

        • Kai Gallant
        • Anabel Schweitzer
        • Dominik Spitz
        • Joachim Hagel
        • Lena Hölzen
        • Nada Al Samra
        • Rabea Jesser
        • Manuel Pagni
        • Lisa Elsner
        • Isabel Knaus
        • Lea Specht
        • Verena Springmann
        • Clara Völklein

    Fakultät für Chemie und Pharmazie

        • Hannes Blattmann
        • Anja Greule
        • Mario Schleep
        • Michael Haas
        • Jonas Heckel
        • Andreas Peter
        • Stefan Wiesler
        • Julian Bender
        • Ute Hoffmann
        • Nina Peltokangas
        • Laura Riedler
        • Gajendran Rajesh
        • Paul Zierep
        • Mads Grüninger
        • Johannes Schnur
        • Daniel Eckhardt
        • Martin Ludwig
        • Lorena Ilcu
        • Timo Hees
        • David Grenz
        • Tarek Al Tarek

    Fakultät für Mathematik und Physik

        • Thomas Körber
        • Felicitas Schmitz
        • Ulrich Bangert
        • Benjamin Lickert
        • Thomas Reichenbach

    Technische Fakultät

        • Osama Makansi

    Theologische Fakultät

        • Anslem John
        • Theresa Denger
        • Philipp Haas
        • Lisa Gerstner
        • Tamara Sporer
        • Sebastian Schoofs
        • Carola Freund
        • Manuel Meißner

    Philologische Fakultät

        • Hanna Specker
        • Nina Geiger
        • Charlotte Jost
        • Phillip Simon Kern
        • Mir Ali Hosseini
        • Dorine Schellens
        • Michaela Kusal
        • Felix Lempp
        • Raffaella Pietropaolo
        • Vanessa Auler

    Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

    Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

    Preisträger*innen 2016

    Für ihre exzellenten Arbeiten, Bestleistungen oder ihr soziales Engagement wurden 2016 die folgenden Studierenden ausgezeichnet – sowie weitere Studierende, die nicht namentlich genannt werden möchten:

    Fakultät für Biologie

        • Rebecca Dachtler
        • Tabea Friedrich
        • Annkathrin Rudolph
        • Samuel Schwenk
        • Freia Charlotte Schäffner
        • Leonie Dinah Bauer
        • Alexandra Michaela Bendel
        • Valentin Egle
        • Franziska Elsässer
        • Henriette Barbara Rübsam
        • Susanne Herppich
        • Sandra Hess
        • Patrick Kury
        • Jan Raabe
        • Marieke Scheffen

    Fakultät für Chemie und Pharmazie

        • Christian de Ford Gonzalez
        • Alexander Haydl
        • Björn Moosmann
        • Matthias Schiedel
        • Thomas Vent-Schmidt
        • Tobias Wagner
        • Marc Heinrich
        • Lisa Becherer
        • David Martin Maurer
        • Christian Grugel
        • Michael Bau
        • Pierre Spreider
        • Karen Straßel
        • Mathias Hermann
        • Fang Zhong
        • Manuel Schmitt
        • Johannes Frederic Kölblin
        • Florian Dominik Klein
        • Robin Weßling
        • Maximilian Schmidt
        • Zeno Fickenscher

    Fakultät für Mathematik und Physik

        • Pascal Schwer
        • Susanne Steinhauser
        • Johannes Weiß
        • Alena Lösle
        • Philip Kiefer
        • Kai Uwe von Prillwitz

    Technische Fakultät

        • Daniel Kemen

    Theologische Fakultät

        • Karsten Koreck
        • Bruno Hühnerfeld
        • Iris Wolfert
        • Johannes Hölscher

    Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

    Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

        • Bettina Joa
        • Ruprecht Zwießler
        • Jens Haertel
        • Franziska Steiner
        • Jim-Lino Kämmerle

    Philologische Fakultät

        • Keivn Christopher Mason-Herr
        • Kai Qing Tan
        • Nikolay Stankov
        • Maxi Albrecht
        • Björn Klaus Buschbeck
        • Vanessa Auler
        • Michaela Kusal
        • Felix Lempp
        • Raffaela Pietropaolo
        • Dorine Schellens

    Philosophische Fakultät

        • Gulfia Fakhretdinova
        • Stefan Schubert
        • Kelly Minelli
        • Martin Renger
        • Johannes Bernet
        • Julia Wiesinger
        • Laura Kuhn
        • Andrea Stricker

    Wirtschafts- u. Verhaltenswissenschaftliche Fakultät

        • Christian Heyde
        • Mattieu Schoenmakers
        • Benedikt Baur
        • Elena Dreher
        • Simon Kienzle
        • Maren Lickert
        • Tamara Bäuerle
        • Karolina Walther
        • Jana Müller
        • Anna Weinmann
        • Katharina Stute

    Preisträger*innen 2015

    Für ihre exzellenten Arbeiten, Bestleistungen oder ihr soziales Engagement wurden 2015 die folgenden Studierenden ausgezeichnet – sowie weitere Studierende, die nicht namentlich genannt werden möchten:

    Fakultät für Biologie

        • Theresa Bartels
        • Emanuel Clauß-Lendzian
        • Lisa Breitbach
        • Fabian Breitenstein
        • Tobias Fink
        • Anne Steinhoff
        • Hanna Böhner
        • Sarah Jäger
        • Friederike Klimm
        • Anita Bohlender
        • Jan Mentzel
        • Katrin Raute
        • Philipp Schwenk

    Fakultät für Chemie und Pharmazie

        • Roland Hönes
        • Stefan Meier
        • Laura Burk
        • Max Willistein
        • Katharina Wenz
        • Arthur Martens
        • Felix Hasenmaile
        • Katharina Grunau
        • Tinus Heinrich Villing
        • Karsten Parison
        • Jonas Haut
        • Jan Paul Kägi
        • Mirjam Bernhardt
        • Patricia Buchholz
        • Simon Steimle
        • Johannes A. Bacher
        • Constantin Bähr
        • Dennis Krieg
        • Alexandra Anita Ried

    Fakultät für Mathematik und Physik

        • Erika Bäumle
        • Katharina Hopf
        • Daniel Small
        • Edoardo Carnio
        • Angelika Knothe
        • Julian Schmidt

    Technische Fakultät

        • Raphael Schmitt

    Theologische Fakultät

    Tobias Bartole
    Georg Henn
    Hannah Bauert
    Peter Morgalla
    Christoph Moos

    Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

    Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

    Leana Frisch
    Daniela Weimer
    Charlotte Störch
    Anabell Friedich
    Dominic Demand
    Ann-Sophie Unger
    Ghassan Baahra

    Gemeinsame Kommission der Philologischen, Philosophischen und Wirtschafts- und Verhaltenswiss. Fakultät

        • Franziska Katrin Bräuer
        • Claudia Conrady
        • Gero Faßbeck
        • Anselm Geserer
        • Verena Linder
        • Marie Charlotte Nennecke
        • Hannah Christine Schmidt
        • Katrin Stimmer
        • Luisa Streckenbach
        • Myriam Wax

    Wirtschafts- u. Verhaltens­wissenschaft­liche Fakultät

        • Paul Simon Rüdiger
        • Marie Bauknecht
        • Manuel Philipp Böhringer
        • Julian Russ
        • Carolin Dresch
        • Elisa Aulton

    Preisträger*innen 2014

    Für ihre exzellenten Arbeiten, Bestleistungen oder ihr soziales Engagement wurden 2014 die folgenden Studierenden ausgezeichnet – sowie weitere Studierende, die nicht namentlich genannt werden möchten:

    Fakultät für Biologie

        • Julian Bender
        • Amelie Deschler
        • Ute Engelmann
        • Jenny Ferguson
        • Miriam Hils
        • Jana Jaeck
        • Julian Koschmieder
        • Anna Morath
        • Volker Morath
        • Daniel Schubert
        • Katja Schweizer
        • Audrey Lilly von Münchow
        • Hanna Wagner
        • Jason Winkler

    Fakultät für Mathematik und Physik

        • Nadja Fischer
        • Helge Haß
        • Andreas Inhofer
        • Nina Leonhard
        • Martin Rapp
        • Lena Maria Strehlau

    Philologische Fakultät

        • Jennifer Grünewald
        • Dorothee Klein
        • Letizia Malottke

    Technische Fakultät

        • Daniel Leinfelder
        • Matthias Breitwieser

    Theologische Fakultät

        • Franca Spies
        • Christiane Schubert
        • Jessica Vollstädt geb. Knecht

    Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

    Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

        • Severin Hauenstein
        • Annette Bösmeier
        • Manuel Menzel
        • Johannes Matt
        • Philippe Weyrich
        • Johannes Dilger

    Gemeinsame Kommission der Philologischen, Philosophischen und Wirtschafts- und Verhaltenswiss. Fakultät

        • Anna Danneck
        • Mareike Krebs
        • Lura Limani
        • Uliana Schöller
        • Jennifer Anchali Stapornwongkul
        • Sarah Witte

    Preisträger*innen 2013

    Für ihre exzellenten Arbeiten oder ihr soziales Engagement wurden 2013 die folgenden Studierenden ausgezeichnet – sowie weitere Studierende, die nicht namentlich genannt werden möchten:

    Fakultät für Biologie

        • Ute Hoffmann
        • Hannah Knaup
        • Michael Agne
        • Joachim Hagel
        • Corinna Weidler
        • Julia Maier
        • Felix Klumpp
        • Dominik Berrens
        • Jens Eipper
        • Bastian Hablitzel
        • Joke Lambrecht

    Fakultät für Chemie und Pharmazie

        • Michael Bau
        • Simon Schölch
        • Denis Priester
        • Benjamin Stolz
        • Pierre Spreider
        • Lisa Becherer
        • Simon Schmidt
        • Julia Steckhan
        • Thorsten Beck
        • Tobias Engesser
        • Hieu-Trinh Luu
        • Inka Negwer
        • Simon Ruppenthal
        • Inga Lisa Ulmer
        • Mario Sander
        • Jochen Schneider
        • Thomas Vent-Schmidt

    Fakultät für Mathematik und Physik

        • Tobias Binninger
        • Anja Fuchshuber
        • Max Schelker
        • Cedric Thoms
        • Andreas Christoph Walz

    Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

    Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen zeichnet ihre Jahrgangsbesten aus:

        • Christian Grimm
        • Jonas Löffler
        • Patrick Unrath-Quade
        • Martin Voigt
        • Birte-Julia Godejohann
        • Markus Arnold
        • Johanna Schlögl

    Gemeinsame Kommission der Philologischen, Philosophischen und Wirtschafts- und Verhaltenswiss. Fakultät

        • Florian Schreck
        • Xi Luo
        • Annika Differding

    Rechtswissen­schaftliche Fakultät

        • Eike Frenzel
        • Jens Puschke

    Technische Fakultät

        • Johannes Güttler
        • Andreas Madjarov

    Wirtschafts- und Verhaltens­wissenschaft­liche Fakultät

        • Svenja Schauerte
        • Amelie Werkhausen
        • Hubert Mahler
        • Laura Thomas
        • Bettina Lysko
        • Jan Staib