Archäologische Sammlung

Von der Ausgrabung eines Fundstückes bis zur Ausstellung des Exponates ist es ein langer Weg. Diesen Weg werden figürliche Tonstatuetten aus Grabungen des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts nehmen, die in Beständen der Staatlichen Museen Berlin gelagert sind. Freiburger Studierende der Archäologie werden in einem Seminar unter Leitung von Dr. Jens-Arne Dickmann, Kurator der Archäologischen Sammlung der Universität Freiburg diese Objekte wissenschaftlich erforschen und eine Ausstellung vorbereiten, die 2020 in Berlin und Freiburg zu sehen sein wird. Alumni Freiburg e.V. unterstützt dieses Vorhaben bei der Konzeption und Realisierung der Ausstellung in der Archäologischen Sammlung.

 

Wir informieren an dieser Stelle ab Projektbeginn im Sommersemester 2019 über die Entwicklung des Projektes.