2016

Alumni-Preis für soziales Engagement

Der Förderverein Alumni Freiburg e.V. zeichnet jährlich das soziale Engagement einzelner Studierenden oder Studierendengruppen aus. 2016 wurden gleich zwei Preisträger ausgewählt: Raphael Siepe wurde für seinen Einsatz bei „Kinderherzen retten e.V.“ belohnt und Giorgi Gelantia für den Aufbau eines Netzwerks für BWL und VWL-Studierende.

Fotos: Giorgi Gelantia und Raphael Siepe sind die Preisträger des Alumni Preises für Soziales Engagement 2016

Das Ziel der Cloud von Giorgi Gelantia war es, eine Plattform zur Verfügung zu stellen, in der sich Studierende der Fachbereiche VWL & BWL an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ihre Aufschriebe und Zusammenfassungen untereinander teilen konnten. Mittlerweile zählt die Plattform über 1200 Studenten und es werden immer mehr! mehr…

Der Verein „Kinderherzen retten e.V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, betroffenen Kindern aus dem medizinisch weniger entwickelten Ausland die lebensrettende Therapie zu ermöglichen. Ein Großteil der kleinen Patienten wird dazu gemeinsam mit einem Elternteil nach Deutschland eingeflogen und am Universitäts-Herzzentrum Freiburg Bad Krozingen behandelt. Seit der Gründung des Vereins „Kinderherzen retten e.V.“ im Jahr 2002 wurden bereits über 200 Kinder erfolgreich behandelt und ihnen so die Chance auf ein gesundes Leben gegeben. mehr…