Der Aka Filmclub e.V.

Der Aka Filmclub e.V.

 Der Aka Filmclub e.V. – ein Förderprojekt von Alumni Freiburg e.V. stellt sich kurz vor:

Wir sind ein studentisches Kino, das nun seit nahezu 62 Jahren in einem Hörsaal Kinofilme zeigt. Unser Programm reicht von Filmen aus den 20ern mit Livemusikbegleitung über Spartenfilme, Klassiker und aktuelle Kinofilme. Wir organisieren Filmfestivals, bei denen alle Studierenden selbst auf Super 8 Filme drehen und schneiden können, Filmreihen zu spezifischen Regisseur*innen, Filme mit Publikumsdiskussionen oder Vorträgen, Kooperationen mit anderen studentischen Gruppen und Film-Partys wie der Rocky Horror Picture Show Party. Kurzum: Wir haben ein sehr reiches und vielfältiges Programm, sodass wir drei- bis viermal die Woche Filme zeigen können. Letztes Jahr haben wir dafür sogar einen Preis gewonnen: Der Kinematheksverbund hat uns in der Kategorie „Kino, das bildet“ ausgezeichnet. Und all das wird ehrenamtlich von einigen wenigen Studierenden geleistet.

Der Aka-Filmclub e.V. zieht um: http://www.aka-filmclub.de/Umzug.html